Gesellschaft
Bildhauer (Steinmetze)
In vielen Städten des Dreggen-Reiches sind Bildhauer unverzichtbar. Jedes noch so kleine Fest wird lange geplant und muss ausgestattet werden. Dieses Handwerk ist angesehen und wird von vielen Angehörigen verschiedener Völker zwecks Broterwerb betrieben. Zweifellos sind die meisten dieser Handwerker schlichte Steinmetze, die an Hausfassaden arbeiten, aber der Begriff Bildhauer hat sich im Reich der Dreggen durchgesetzt.

Besondere Talente dieses Berufs gibt es unter den Dreggen selbst und unter den Treefnoks (siehe rechtes Bild). Drachenköpfe oder ganze Standbilder, von Treefnoks gefertigt, sind besonders beliebt.

Einen Betrieb mit mehreren Handwerkern gibt es so gut wie nicht. Bildhauer schreiben sich bei der örtlichen Gilde ein - sofern sie schreiben können - und erhalten dann Aufträge zugeteilt, deren Bezahlung reglementiert ist. Benachteiligungen gibt es kaum, denn Arbeit ist reichlich vorhanden.

Besonders gern gesehen sind Arbeiten an Tempeln oder Heiligtümern, denn dieser Berufsstand ist sehr abergläubisch. Ob es nun ein direkt verehrter Gott ist oder nicht, spielt keine Rolle. Neben der Beachtung, die eine solche Arbeit findet, glauben Bildhauer sich ein Stück vom Glück zu erarbeiten. Legt man zu Grunde, dass Bildhauern nie die Arbeit ausgeht, mag diese Ansicht sogar zutreffend sein.


Toubens Gerüchte: »Bewundernswert, einfach bewundernswert. Mir wird schon schwindelig, wenn ich auf das Dach meines Wohnhauses klettere. Wie diese Bildhauer an Fassaden hin und her klettern, das kann nur göttlichen Beistand besitzen! Mir ist nicht bekannt, dass sie einen speziellen Schutzherren haben, aber ich bin sicher, Kolra hat bestimmt ein Auge auf sie.«
Bildhauer
Beruf: Bildhauer
Volk: volksunabhängig
Nutzen: Sie werden immer gebraucht.
Anzahl: Annähernd tausend Mann stark.
Organisation: Aufteilung in örtlich begrenzte Gilden.
Ausbildung: Eine Ausbildung ist keine Pflicht, wird aber von den Gilden gefördert.
Ausbreitung: Im gesamten Reich der Dreggen vertreten.
Besonderheiten: Manche Gilden ermuntern Mitglieder, die mindestens einen Zyklus bei ihnen sind, Reisen in andere Regionen zu unternehmen, um neue Techniken oder Stilrichtungen kennenzulernen.
Mehr Informationen
· Land: Das Reich der Dreggen
Nach oben!