Gesellschaft
Jäger
Das Volk der Dreggen betreibt Raubbau. Bevor die Landwirtschaft fest in ihrer Zivilisation verankert war, jagten sie in den Wäldern, bis das Wild in seiner Gänze stark vom Aussterben bedroht war. Die Dreggen erkannten schließlich doch den Vorteil von Nutztieren - wenn ihnen auch bei der Züchtung des Zweiköpfigen Ito und des Grumpf kein großer Wurf gelang, denn beide schmecken fürchterlich.

Der Jäger wurde zu etwas Besonderem. Nur in Gilden organisierte Jäger dürfen die Jagd betreiben und nur wer wahrhaft Geld besitzt, kann sich einen Jäger als Bediensteten leisten. Hinzu kommt, dass ihre Zahl auf das Reich gerechnet gering ist, was sie umso begehrter macht. So mancher Adelige oder reiche Händler würde einen Jäger anstellen, findet aber keinen. Es kommt vor, dass Jäger nicht nur den Beruf an Sohn oder Tochter weitergeben, sondern dass auch generationenübergreifend im gleichen Angestelltenverhältnis verblieben wird.

Innerhalb der Jägergilden hat sich eine Wandlung vollzogen. Städtisches Leben wird nicht mehr gelitten, eine Behausung in der Stadt ist nur anerkannt, weil dem Jäger die Nähe zum Auftraggeber vom Königshaus vorgeschrieben ist.

Den Gilden untergeordnet existieren familiäre Clans. In den vergangenen Zyklen fanden immer häufiger Treffen der Clan-Oberhäupter statt. Im Untergrund gedeihen Pläne, sich in die Wälder zurückzuziehen und die Zivilisation des Reiches hinter sich zu lassen.

Ein paar der führenden und älteren Jäger haben zu diesem Zweck bereits Kontakt zu den Katzen aufgenommen, um freies Geleit durch ihre Gebiete zu erbitten. Und vielleicht den einen oder anderen Platz, an dem sie sich dauerhaft niederlassen können.
Jäger
Beruf: Jäger
Volk: Dreggen
Nutzen: Nur die reichen Dreggen können sich eine Konzession und einen eigenen Jäger leisten. Jäger sind richtig geschult und hüten ihr Waldgebiet auch.
Anzahl: Mehrere hundert.
Organisation: Jäger müssen Gilden innerhalb der einzelnen Provinzen angehören.
Ausbildung: Die Ausbildung erfolgt von frühester Jugend an. So wird der Beruf oft vom Vater auf den Sohn weitergegeben.
Ausbreitung: Im ganzen Reich der Dreggen.
Besonderheiten: Die unterschiedlichen Gilden haben Erkennungszeichen. Muster auf der Kleidung, Tätowierungen und rituelle Vernarbungen an Ohren und Wangen. Sie sind in allen Provinzen befugt, Wilderer auf der Stelle zu töten.
Mehr Informationen
· Volk: Dreggen
· Tiere: Zweiköpfiger Ito
· Tiere: Grumpf
Nach oben!