Gesellschaft
Tätowierer
In zwei Bereichen sind Quokrocks unerreicht: Tätowieren und Essen. Letzteres steht durchaus mit ihrem Beruf in Zusammenhang. Auf einem prallen Bauch ist sehr viel Platz, den Quokrocks auch zu nutzen wissen.

Ihr plumpes Äußeres täuscht jene, die noch nie mit einem Quokrock zu tun hatten. Ihr Fingerspitzengefühl mit der Tätowiernadel wird unter den Adeligen des Dreggen-Reiches gerühmt. Anfangs zierten sich gerade jene vornehmen Herrschaften, ihre gepuderte Haut in die Obhut eines Quokrocks zu geben, doch ziemlich schnell war es ganz einfach schick sich mit diesem Volk abzugeben.

Sie tätowieren Motive nach Wunsch, aber auch mythologische Muster, denen eine gewisse wunder- und schutztätige Bedeutung nachgesagt wird. Vor anderen machen sie aus der genauen Bedeutung der Zeichen und der Art, wie sie arbeiten, ein Geheimnis.

Diese Geheimnisse und ihre Seltenheit haben schon dazu geführt, dass dreiste Nachahmer sich als Quokrocks ausgegeben haben. Aber ein grün angemalter Dreggen macht noch keinen guten Tätowierer. Als einige dieser Betrüger sogar Mitglieder des Landadels mit wasserlöslichen Farben bemalten, wurden auf königlichen Befehl Betrügereien dieser Art unter Höchststrafe gestellt. Über die Preise der Tätowierer ist im gewöhnlichen Volk nichts bekannt, wohl sichtbar ist jedoch, dass sie sich mit den besten Leibwächtern umgeben, die nur wenige bezahlen können.


Toubens GerüchteToubens Gerüchte: »Ich habe eine Quokrock-Tätowierung! Ich habe sie umsonst bekommen, weil ich einem Quokrock einst in einer Schlägerei das Leben rettete. Das war, bevor sie Leibwächter hatten. - Wo? Wie wo? Das sage ich nicht. Die Stelle ist zu delikat. - Nein, ich werde nicht rot!«
Tätowierer
Beruf: Tätowierer
Volk: Quokrocks
Nutzen: Als Künstler auf ihrem Gebiet sind sie heiß begehrt.
Anzahl: Gering im Dreggen-Reich und dort nur in großen Städten anzutreffen.
Organisation: Keine.
Ausbildung: Erfolgt familiär und wird vom Vater auf den Sohn weiter gereicht.
Ausbreitung: Im gesamten Reich der Dreggen vertreten.
Besonderheiten: Obwohl sie Kinder haben, hat man im Reich der Dreggen bislang nur männliche Quokrocks gesehen. Gleichwohl gibt es Frauen, die sich aber im Hintergrund halten. Sie sind für ihre Männer unverzichtbar, da sie für die Herstellung der Farben verantwortlich sind.
Mehr Informationen
· Volk: Dreggen
Nach oben!