Personen
Nedani
Eine Frau vom Stamme der S'Tamone und Wakassis Versprochene.
Vor vielen Jahren wurde sie von den Dreggen auf einem ihrer Raubzüge entführt und in den Leuchtenden Hort des feindlichen Volkes verschleppt. Fast noch ein Kind begegnete sie der Situation mit der dem Stamme der S'Tamone inneren Stärke und Tapferkeit. Stoisch ließ sie alle Greuel über sich ergehen und wartete auf ihre Stunde.

Nachdem sie viele Jahre im Harem des Mundschenks von Dreggen Soi II. zugebracht hatte, wurde er ihrer schließlich überdrüssig. So brachte man sie auf den Sklavenmarkt des Leuchtenden Hortes, wo der Händler Delron Jalmar sie zu seinem Vergnügen erstand. Doch bald hatte er genug von der widerborstigen jungen Frau. Weit unter Wert verkaufte er sie wieder an eine alte Dreggenfrau, die Mitleid mit dem verhärmt aussehenden Geschöpf hatte.

Die S'Tamone werden zu Kriegern erzogen. Es gibt keine Ausnahmen zwischen Mann und Weib, denn zu hart sind ihre Lebensbedingungen. In ihrem neuen Heim jedoch tat sie die Arbeiten eines Waschweibes. Trotz der Erholung, die ihr dort zuteil wurde, der beinahe mütterlichen Pflege ihrer neuen Herrin, lebte Nedani weiter nur für einen Gedanken: Flucht.

Schließlich, als sie die Hoftür ihrer Herrin eines Nachts unverschlossen vorfand, zögerte sie nicht länger. Geschwind raffte sie ihren geringen Besitz zusammen und tauchte in den dunklen Gassen des Leuchtenden Horts unter.

Tief im Herzen der Altstadt gewährte ihr die Besitzerin eines Bordells Obdach. Nedani ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass eine Bezahlung in "Naturalien" für sie nicht in Frage komme. Als Gegenleistung hat sie ihre Fähigkeiten als Diebin weiter entwickelt. Oft wagte sie sich sogar in den städtischen Bereich der Residenzen und stahl, was von diversen Festen übrig geblieben war. Ihrer Wirtin war es recht. Nedani brachte ihr auf diese Weise mehr Geld ein, als würde sie in "Naturalien" bezahlt haben.

Eines Tages hat sie die Vision eines alten Dreggen-Kriegers, der sie zu ihrem Geliebten führen wird ...
 
Nedani
Name: Nedani
Volk: S'Tamone
Abstammung: Tochter von Menlia und Tlelim.
Größe: 7 Fuß
Kraft: Einer S'Tamone angemessen.
Geschick: Besonders geschickt in der Herstellung von Gegenständen.
Verstand: Scharfsinnig.
Magie: Neben der generellen Auffassung vom gerechten Umgang mit der Natur, hat sie gewisse magische Grundfertigkeiten an sich entdeckt. Fremde Sinnestäuschungen haben bei ihr keine Chance.
Besonderheiten: Lange Zeit waren Tiere während ihrer Gefangenschaft ihre einzigen Freunde. Tiere, sogar Raubtiere, fühlen sich von ihr angezogen und vertrauen ihr bedingungslos.
Mehr Informationen
· Person: Wakassi
· Volk: S'Tamone
Nach oben!